Lesenswerter China Blog

Veröffentlicht von Jan van den Hurk am

Was passiert, wenn ein Europäer nach China geht. So, oder so ähnlich könnte eine alternative Überschrift zu Daniel Blog lauten. Daniel ist einer meiner Kommilitonen und gerade im Rahmen seines Industriepraktikums in Nanjing (China). Der Blog ist absolut lesenswert und sorgt bei mir für so manchen Lacher. Schon der Beginn der Reise ging gut los. Ein kurzes Zitat:

Mit einem Airbus A318 geht es zunaechst nach Paris Charles des Gaulles. Irgendwie hab ich die Größe des Flughafens unterschätzt.
Ankunft 14:30h: Bording für den Weiterflug 15:00, dass muss doch locker gehen. Denkste!! Die Idee auf den Shuttlebus zu verzichten, und statt dessen schnell zu Fuss das Terminal zu wechseln ist in der Theorie ja ganz nett, wenn der eingezeichnete Fussweg aber in einer Sackgasse endet, von der aus nur eine Tuer zum Shuttle abgeht (wohlgemerkt geschlossen, und kein Bus dahinter) kann man entweder die 10 Min zum Ausgangspunkt zurueckgehen und den anscheinend nicht ausgezeichneten Fussweg suchen, oder aber hoffen, dass vielleicht doch ein Bus kommt.
14:50h: Der Bus kommt, dann bin ich ja noch rechtzeitig da. Denkste, wir warten noch 5 Min, vielleicht will ja noch jemand mitfahren.
15:10h Ankunft am Terminal, na hoffentlich ist keine Schlange an der Gepaeckkontolle. Keine Schlange, aber dafuer beschliesst man mich gruendlich abzutasten und der Ruecksack faehrt ein paar Extrarunden durch das Roentgenwunderland.
15:20h: Darf ich noch mitfliegen?

Viel Spaß beim Lesen!

Link zu Daniels Blog

Kategorien: Neuigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.